Kalter Kaffee ein neuer Trend? Mit dem Tropf- oder Dripverfahren wird ohne heißes Wasser ein sehr guter Cold Drip Kaffee erzeugt. Dazu den Kaffeefilter auf den Kaffeebehälter setzen und mit gemahlenem Kaffee befüllen. Dann wird die Oberfläche des Kaffeebetts befeuchtet um eine gleichmäßige Extraktion zu ermöglichen. Jetzt den Wassertank auf den Kaffeefilter setzen und mit kaltem gefiltertem Wasser befüllen. Das Ventil auf ca. einen Tropfen pro Sekunde stellen und Abwarten, nach drei bis sechs Stunden einmal umrühren und der Cold Brew ist fertig zum Genießen.